Zur Unterstützung der ESF-Arbeitskreise im April 2008 wurden zwei Fortbildungen für die Geschäftsführungen der ESF-AK im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg angeboten. Diese Fortbildungen wurden von Steria Mummert Consulting, proInnovation GmbH und ifm Universität Mannheim konzipiert und durchgeführt. Damit konnte ein großer Kreis von ESF-AK-Geschäftsführungen erreicht werden.

Das ifm hatte dabei die Aufgabe, die zielgerichtete Anwendung und Interpretation der angebotenen Datenbestände zu vermitteln. Darüber hinaus wurde das ifm Mannheim auf Anfrage einzelner ESF-Arbeitskreise in die Erarbeitung regionaler Arbeitsmarktsstrategien (Böblingen, Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim, Ravensburg, Hohenlohekreis) integriert. Für diese Kreise wurden in Vorbereitung zur Entwicklung ihrer Arbeitsmarktstrategie in schriftlicher Form Interpretationen und Empfehlungen für den jeweiligen Kreis bereitgestellt. Ergänzt wurde diese Beratungsleistung durch gemeinsame Vorträge mit Steria Mummert Consulting und proInnovation GmbH bei vier Strategiesitzungen.